Telefon E-Mail Anfrage
Sprache
 
 

SCHNEESCHUHWANDERN UM UND AUF DEN PIZ BUIN

Schneeschuhrundtour in der Silvretta zwischen der Biehler Höhe, dem Piz Buin und der Schweiz.

Zeitraum:

02.04. - 05.04.2017 

Für: 4 TagePreis: 470 € pro Person
 

Schneeschuhwandern Silvretta

Tag 1: Nach der Ausrüstungskontrolle wandern wir gemütlich hinauf zur Wiesbadener Hütte. (Ca.3 Stunden)

Tag 2: Heute geht es mit Tagesgepäck hinauf zur Ochsscharte. Der Gletscher ist noch nicht steil und die Aussicht von der Scharte reicht über fast das gesamte Gebiet das wir in den nächsten Tagen umwandern. Auch gibt es von hier die Möglichkeit den Gipfel der Jamtalspitze zu erreichen. Kurze steile Aufstiege sind hier zu meistern der Gipfel selbst ist kein Problem. (5 – 6 Stunden). 

Tag 3: Wir wechseln über die Grenze in die Schweiz. Bevor wir dies aber machen besteigen wir auch das Highlight dieser Woche, den Piz Buin (3312m) am Programm. Bereits der Zustieg bietet mehrere Varianten an und führt über Möränen hinauf auf den Gletscher der von der Buinlücke herab zieht. Beeindruckende Eisformationen begleiten uns unterwegs. Nach der netten und leichten Kletterei am Weg zum Gipfel ziehen wir unsere Schneeschuhe wieder an und wechseln in die Schweiz und auf den Gletscher der vom Silvretta Pass herunter zu unserer nächsten Hütte zieht. Dieser gewaltige Gletscher ist perfekt für unsere Tour und führt uns geradewegs durch die Bergwelt hinab zur Silvretta Hütte (2343m). Auf der schönen Terrasse schmeckt der Kaffee dann besonders gut. (7 - 8 Stunden).

Tag 4 Am finalen Tag geht es wieder zurück nach Österreich. Der Weg hinauf zur Roten Furka bietet noch einen schönen Blick zurück auf unsere Tour bevor es durch das Klostertal hinab zum See geht wo wir unsere Rundtour schließen. 

Minimum Teilnehmeranzahl: 3Maximum Teilnehmeranzahl: 6Dauer: MehrtagestourAnforderungen: Kondition für 6 - 7 Stunden wandern Technisch Leicht/Mittel Ausdauer MittelPreise: inkl. Organisation & Führung, Liftfahrten nicht inkl.

Zurück Anfragen